Was ist die Festbremsdrehzahl?

Was ist die Festbremsdrehzahl?

Unter Festbremsdrehzahl ist die Drehzahl zu verstehen, bei der der Verlauf des vom Turbinenrad aufgenommenen Drehmoments sich mit der Drehmomentkennlinie der Brennkraftmaschine schneidet. Um diese Drehzahl zu ermitteln wird das Turbinenrad blockiert und das Pumpenrad durch die Brennkraftmaschine angetrieben.

Welche Aufgabe hat ein Wandler?

Der Wandler wechselt stufenlos und selbsttätig von niedrigem Antriebsdrehmoment bei hoher Antriebsdrehzahl zu hohem Abtriebsdrehmoment bei niedriger Drehzahl oder im Stillstand bei konstanter Motorleistung.

Welche Aufgaben übernimmt der hydraulische Drehmoment Wandler?

Aufgaben. Der Hydrodynamische Drehmomentwandler (= Hydrodynamischer Drehzahlwandler) hat mit der Schaltgetriebe-Kupplung vergleichbare Aufgaben. Der Drehmomentwandler ist ein Teil vom Automatikgetriebe und dient als Bindeglied zwischen Motor und Getriebe. Er wandelt und überträgt das vom Motor kommende Drehmoment.

Was ist der Drehmomentwandler des Motors?

Die Drehbewegung des Motors wird von dem sogenannten Pumpenrad, in einen Ölstrom umgewandelt der über ein Leitrad auf ein anders geformtes Schaufelrad, das sogenannte Turbinenrad geleitet wird und somit die Getriebewelle dreht. Der Drehmomentwandler hat die Aufgabe, das Drehmoment des Motors zu erhöhen und es an das Getriebe weiterzuleiten.

Was ist der Wirkungsgrad eines Drehmomentwandlers?

Da der Wirkungsgrad eines Drehmomentwandlers selten 85 % übersteigt und im Kupplungsbereich eines Trilok-Wandlers bei etwa 95 % liegt, wird ein spürbarer Teil der Getriebe-Eingangsleistung in Wärme umgesetzt, die abgeführt werden muss. Deshalb wird ein Teil der Arbeitsflüssigkeit permanent in Umlauf gehalten und gekühlt.

Wie funktioniert der Drehmomentwandler auf der Kurbelwelle?

Drehmomentwandler auf der Kurbelwelle montiert und verbindet sich dann direkt mit dem Mechanismus der Automatik. Die Flüssigkeit bewegt sich im inneren des Gehäuses mit Hilfe einer speziellen Pumpe – Pomp. Dieses Detail ermöglicht das erstellen, die für den Betrieb von Knoten öldruck.

Wie funktioniert die Überbrückung des Drehmomentwandlers?

Mit der Überbrückung des Drehmomentwandlers verbessert sich der Wirkungsgrad, jedoch wird auch der schwingungsdämpfende Effekt eliminiert, da die Kraftübertragung über den mechanischen Kraftschluss und nicht mehr über die Hydraulikflüssigkeit stattfindet.

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben
adplus-dvertising