FAQ

Was versteht man unter Zulassung?

Was versteht man unter Zulassung?

Als Zulassung bezeichnet man allgemein eine behördlich erteilte Erlaubnis, die ein Produkt zu einem Markt zulässt oder einer Person gesetzlich festgelegte Rechte einräumt.

Was ist ein Rückstellungsbescheid?

Sie erhalten einen Rückstellungsbescheid, wenn Sie eine Rückstellung für eine Zulassung bzw. für ein vorliegendes Angebot beantragen. Beachten Sie bitte, dass Sie mit der beantragten Rückstellung keinen Anspruch auf Einschreibung im laufenden Vergabeverfahren haben; ein Zulassungsbescheid gilt insoweit als widerrufen.

Was ist Ausschlussfrist Uni?

Die Schließung eines Themas geschieht automatisch, wenn das Thema alt ist und es länger keine neuen Beiträge gab. Denn dann kann es sein, dass die im Thread gemachten Aussagen sowieso nicht mehr zutreffend sind und es nicht sinnvoll ist, dazu weiter zu diskutieren.

Was bedeutet Antrag auf Einschreibung?

Die Aufnahme an einer Hochschule erfolgt über die Immatrikulation, auch Einschreibung genannt. Immatrikulieren kannst Du Dich nur, wenn Dich die Hochschule zuvor zugelassen hat. Den Antrag auf Immatrikulation gibst Du meist persönlich im Studierendensekretariat Deiner Hochschule ab.

Wie funktioniert die Einschreibung an der Uni?

Heißt: Sie schreiben erst eine Bewerbung an die Universität Ihrer Wahl und wenn diese erfolgreich ist und Sie eine Zusage bekommen, dann wird Ihnen ein Termin für die Einschreibung bekannt gegeben, die sogenannte Immatrikulation.

Was brauche ich zum Einschreiben an der Uni?

Folgende Unterlagen musst du für die Immatrikulation mitbringen:

  • Personalausweis oder Reisepass (alternativ ein vergleichbarer Identitätsnachweis)
  • Hochschulzugangsberechtigung (Abi-Zeugnis oder Zeugnis des Fachabiturs)
  • Bescheinigung der Krankenversicherung.
  • Bei zulassungsbeschränkten Fächern: Zulassungsbescheid.

Was trägt man zur Immatrikulation?

Viele eher im Cocktailkleid, manche auch normal. Bei den Männern ebenso, ein paar im Anzug, ein paar ordentliche Hose mit Hemd und wieder andere ganz normal.

Wie viel kostet eine studienplatzklage?

Die Kosten bei einer Studienplatzklage sind immens. Am kostenintensivsten sind die Medizin-Studienplatzklagen, da hier meist mehrere Verfahren parallel laufen. Je nach Studiengang und Bundesland muss der Kläger mit Kosten von 6.000 € bis 10.000 € rechnen.

Wann sollte ich mein Studium abbrechen?

Wenn du nur ein Fach deines Studiengangs wechselst, den Schwerpunkt verlagerst oder einfach an eine andere Uni gehst, handelt es sich nicht um einen Abbruch. Das wäre dann nur ein Studiengangswechsel. Dabei studierst du weiterhin an der gleichen Fakultät, belegst aber andere Fächer.

Kategorie: FAQ

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben