Was zählt als Textseite?

Was zählt als Textseite?

Vielmehr ist eine Seite definiert als eine bestimmte Anzahl an Zeichen (beispielsweise 2.350 Zeichen inklusive Leerzeichen). Wenn eine Abschlussarbeit also 30 Seiten haben darf, darf die Zeichenanzahl im Dokument 70500 Zeichen nicht überschreiten.

Was zählt alles zur Seitenzahl?

Bei der Seitenzahl geht es immer nur um die Seiten, die sich explizit textlich mit dem Thema auseinandersetzen, Anhänge also natürlich auch nicht.

Welche Seiten zählen zu einer Hausarbeit?

Abwei- chungen können individuell auftreten. Eine Hausarbeit umfasst i.d.R. etwa 35.000 Zeichen inkl. Leerzeichen, das entspricht ungefähr 15 Seiten. Zum Umfang zählen nur die Seiten von Einleitung, Hauptteil und Schluss (nicht Titelblatt, Verzeichnisse oder Anhänge).

Ist das Literaturverzeichnis nummeriert?

Neben den Kapiteln und Unterkapiteln Deiner Arbeit werden im Inhaltsverzeichnis der Hausarbeit auch das Literaturverzeichnis und ggf. der Anhang, das Abkürzungsverzeichnis, das Tabellenverzeichnis etc. aufgeführt. Diese Punkte erhalten allerdings keine Nummerierung, sondern nur die Seitenzahlen.

Welche Seitenzahl bekommt das Literaturverzeichnis?

Die jeweiligen Gliederungspunkte sind mit Seitenangaben zu versehen. werden fortlaufend nummeriert, beginnend mit S. 1 bei Einleitung. Auch das Literaturverzeichnis und der Anhang erhalten Seitenzahlen (siehe Beispiel).

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben
adplus-dvertising