Welche Leistungen sind zur medizinischen Rehabilitation erforderlich?

Welche Leistungen sind zur medizinischen Rehabilitation erforderlich?

Leistungen zur medizinischen Rehabilitation umfassen insbesondere die Behandlung durch Ärzte, Zahnärzte und Angehörige anderer Heilberufe ( § 42 SGB IX ), wenn über die kurative Versorgung hinaus der mehrdimensionale und interdisziplinäre Ansatz der medizinischen Rehabilitation erforderlich ist. Dazu gehört auch die Belastungserprobung .

Was ist eine Rehabilitation in Deutschland?

Rehabilitation in Deutschland In Deutschland hat sich ein gegliedertes System der sozialen Sicherung aus gesetzlicher Kranken-, Renten-, Unfall- und Arbeitslosenversicherung herausgebildet, das für alle Bürger eine soziale Absicherung gegen Lebensrisiken wie Krankheit, Pflegebedürftigkeit, Arbeitslosigkeit, Alter und Behinderung bereitstellt.

Was sind Reha-Träger?

Reha-Träger sind gem. § 6 SGB IX die gesetzlichen Krankenkassen, die Bundesagentur für Arbeit, die Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung, die Träger der gesetzlichen Rentenversicherung, die Träger der Kriegsopferversorgung und der Kriegsopferfürsorge, die Träger der öffentlichen Jugendhilfe sowie die Sozialhilfeträger.

Was ist die Bundesarbeitsgemeinschaft für Rehabilitation?

Die Bundesarbeitsgemeinschaft für Rehabilitation (BAR) hat die Aufgabe, die Rehabilitations- und Teilhabeleistungen im Rahmen des geltenden Rechts zu koordinieren und zu fördern, damit die Rehabilitationsträger durch sinnvolles Ineinandergreifen ihrer Leistungen eine umfassende Rehabilitation gewährleisten können.

Was sind die Akteure für Rehabilitation in Deutschland?

In Deutschland wirken in der Bundesarbeitsgemeinschaft für Rehabilitation (BAR) und der Deutschen Vereinigung für Rehabilitation (DVfR) die im Bereich Rehabilitation maßgeblichen Akteure zusammen wie Sozialleistungsträger, Sozial- und Ärzteverbände, Reha-Einrichtungen und Selbsthilfegruppen .

Wie wirken die Bundesarbeitsgemeinschaften für Rehabilitation zusammen?

In Deutschland wirken in der Bundesarbeitsgemeinschaft für Rehabilitation (BAR) und der Deutschen Vereinigung für Rehabilitation (DVfR) die im Bereich Rehabilitation maßgeblichen Akteure zusammen wie Sozialleistungsträger, Sozial- und Ärzteverbände, Reha-Einrichtungen und Selbsthilfegruppen.

Welche Formen der Rehabilitation gibt es?

Formen der Rehabilitation. Eine Rehabilitation kann in ambulanter, teilstationärer oder stationärer Form stattfinden. Es gibt verschiedene Formen der Rehabilitation, die sich vor allem darin unterscheiden, ob der Patient während der Rehamaßnahme in der Klinik oder zu Hause wohnt.

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben
adplus-dvertising