FAQ

Wie aktiviere ich Cookies im Browser Firefox?

Wie aktiviere ich Cookies im Browser Firefox?

So aktivieren Sie Ihre Cookies im Mozilla Firefox:

  1. Oben in der Schaltfläche auf Firefox klicken.
  2. Abschnitt „Datenschutz“ wählen.
  3. In dem Feld „Chronik“ die Auswahlliste auf nach benutzerdefinierten Einstellungen anlegen setzen.
  4. Das Häkchen bei Cookies akzeptieren setzen, um Cookies zu erlauben.

Wie aktiviere ich Cookies im Browser Mac?

Scrolle bis zum Eintrag “Safari”. Klicke auf “Safari”. im nächsten Menü findest du unter der Überschrift “Datenschutz” die Zeile “Cookies erlauben”. Dort ist die Logik nun umgekehrt als im Mac-/Windows-Safari: Um die Cookies zu aktivieren, setze das Häkchen bei “Immer”.

Was bedeutet Cookies im Browser aktivieren?

Wenn Sie Ihr Google-Konto in einem Browser (wie Chrome oder Safari) verwenden möchten, aktivieren Sie Cookies, falls Sie dies noch nicht getan haben. Wichtig: Wenn Sie benachrichtigt werden, dass Cookies deaktiviert sind, müssen Sie sie aktivieren, um Ihr Konto zu nutzen.

Wo finde ich beim iPhone Cookies?

Um die Cookies anzuzeigen oder einzeln zu löschen, geht ihr folgendermaßen vor:

  1. Öffnet die Einstellungen auf eurem iPhone/iPad.
  2. Wählt in den Einstellungen Safari aus.
  3. Im nächsten Menü tippt ihr auf Erweitert.
  4. Über den Menüpunkt Website-Daten lassen sich alle Cookies anzeigen, die sich auf dem iPhone befinden.

Wie kann ich beim iPhone Cookies löschen?

Wenn du die Cookies löschen und den Verlauf beibehalten möchtest, gehe zu „Einstellungen“ > „Safari“ > „Erweitert“ > „Website-Daten“, und tippe anschließend auf „Alle Website-Daten entfernen“. Um beim Surfen keinen Verlauf zu hinterlassen, aktiviere oder deaktiviere das private Surfen.

Wie kann ich bei Apple Cookies löschen?

Cookies verwalten Auch in der Android-App können Sie Cookies generell blockieren. Das funktioniert über die Einstellungen in der Anwendung. Dort gehen Sie in die „Website-Einstellungen“ und dann in den Bereich „Cookies“. Nun haben Sie die Möglichkeit, Cookies generell abzulehnen.

Wie kann ich beim iPhone den Cache leeren?

Als erstes müssen Sie einen Neustart erzwingen. Drücken Sie hierfür kurz auf die Lauter-, dann kurz auf die Leiser-Taste. Danach halten Sie den Power-Button gedrückt, bis das Apple-Logo erscheint. Wurde das Gerät neugestartet, löscht es meist automatisch die Daten im Cache.

Wo ist der Hilfe Button beim iPhone?

So aktivieren Sie Assistive Touch Öffnen Sie die „Einstellungen“ Ihres iPhones. Wählen Sie „Bedienungshilfen“ und anschließend „Tippen“ aus. Hier finden Sie Assistive Touch. Aktivieren Sie die Funktion über den Schalter ganz oben.

Wie kann ich den Cache leeren?

In der Chrome App

  1. Öffnen Sie auf Ihrem Android-Smartphone oder -Tablet die Chrome App .
  2. Tippen Sie rechts oben auf das Symbol „Mehr“ .
  3. Tippen Sie auf Verlauf.
  4. Wählen Sie oben einen Zeitraum aus.
  5. Tippen Sie die Kästchen neben „Cookies und Websitedaten“ und „Bilder und Dateien im Cache“ an.
  6. Tippen Sie auf Daten löschen.

Was bedeutet Cache leeren Auf dem Handy?

Auf einem Android-Gerät den Cache einer App zu leeren ist oftmals sinnvoll: So geben Sie Speicherplatz frei, der teilweise unnötig belegt ist. Beim Cache handelt es sich nämlich um den Zwischenspeicher einer App. Die Vorgehensweise ist so simpel, dass Sie den Cache in wenigen Schritten leeren können.

Wie lösche ich den Cache bei Firefox?

Cache manuell leeren

  1. Klicken Sie auf die Menüschaltfläche.
  2. Wählen Sie den Abschnitt Datenschutz & Sicherheit.
  3. Gehen Sie dort zum Bereich Cookies und Website-Daten und klicken Sie auf die Schaltfläche Daten entfernen….
  4. Entfernen Sie das Häkchen neben Cookies und Website-Daten.

Wie kann ich den Cache leeren Windows 10?

Alternativ können Sie den Cache auch per Befehl leeren:

  1. Öffnen Sie die Eingabeaufforderung mit „Win“ + „R“.
  2. Geben Sie „cleanmgr“ ein und drücken Sie „Enter“.
  3. Wählen Sie die Festplatte bzw.
  4. Es öffnet sich die Datenträgerbereinigung, in der Sie auf „Systemdateien bereinigen“ klicken.

Was ist der Cache?

Definition: Als Cache wird in der Regel jede Art von Zwischenspeicher (oder „Puffer-Speicher“), etwa auf dem PC, einem Browser oder Server, bezeichnet.

Was sind System Cache Dateien?

Der Cache ist ein Puffer-Speicher, der Zugriff auf ein Hintergrundmedium möglich macht, beispielsweise ein im Hintergrund gespeichertes Bild. Das bedeutet, dass dort Daten für ein schnelleres erneutes Zugreifen zwischengespeichert sind.

Kategorie: FAQ

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben
adplus-dvertising