FAQ

Wie lange ist der Bezug von Krankengeld?

Wie lange ist der Bezug von Krankengeld?

Der Anspruch eines Arbeitnehmers auf Krankengeld, das ihm von der Krankenkasse gezahlt wird, endet nach 78 Wochen. Danach erhalten die Betroffenen das sogenannte Arbeitslosengeld bei Arbeitsunfähigkeit.

Was machen Sie wenn Sie im Urlaub krank werden?

Krank im Urlaub

  • die Erkrankung länger als 3 Kalendertage dauert,
  • die Erkrankung nicht vorsätzlich oder grob fahrlässig herbei geführt wurde.
  • Sie Ihrem Arbeitgeber die Erkrankung spätestens nach 3 Tagen mitteilen und.
  • bei Wiederantritt des Dienstes unaufgefordert eine Krankenstandsbestägigung vorlegen.

Wann unterbricht eine Erkrankung den Urlaub?

Erkrankt oder verunglückt ein Mitarbeiter während seines Urlaubs, unterbricht die Krankheit den Urlaub nur dann, wenn die Erkrankung länger als drei Kalendertage (nicht Arbeitstage!) gedauert hat.

Wie lange Krankengeld bei neuer Diagnose?

Für eine Arbeitsunfähigkeit wegen Krankheit mit derselben Diagnose erhalten Sie als Versicherte oder Versicherter maximal 78 Wochen Krankengeld innerhalb von 3 Jahren.

Wann darf Krankenkasse Krankengeld verweigern?

Häufige Gründe, warum die Krankenkasse nicht zahlt Sie erhalten kein Krankengeld bei lückenhaften Bescheinigungen der Arbeitsunfähigkeit, während der Lohnfortzahlung durch den Arbeitgeber (6 Wochen), bei ermäßigtem Beitragssatz (14,0 %) oder für Familienversicherte sowie für mehr als 78 Wochen Krankheit.

Was passiert mit Urlaub der wegen Krankheit nicht genommen werden konnte?

Um dieses Risiko zu entschärfen, hat das Bundesarbeitsgericht in seiner Entscheidung vom 07.08

Kann man nach dem Krankenstand in den Urlaub gehen?

Die Urlaubsvereinbarung bleibt grundsätzlich aufrecht, wenn ein Arbeitnehmer kurz vor Antritt eines mit dem Arbeitgeber schon vereinbarten Urlaubs erkrankt. Wenn die Arbeitsunfähigkeit mit dem Tag vor dem geplanten Urlaubsantritt endet, kann der Arbeitnehmer somit nahtlos vom Krankenstand in den Urlaub gehen.

Kann man vom Krank in den Urlaub gehen?

Ist Ihre Krankheit nach einer Woche wieder auskuriert, können Sie sorglos in den Urlaub fahren und erst danach wieder auf der Arbeit auftauchen. Verlangt Ihr Arbeitgeber, dass Sie mindestens einen Tag nach einer Krankheit wieder arbeiten, bevor Sie Ihren Urlaub antreten, ist dies rechtswidrig.

Kategorie: FAQ

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben
adplus-dvertising